Home


Alexander Dohn


Franz Prohaska

Name der Stiftung
Eso Team Kinderfonds Stiftung

Vorstand
Alexander Dohn

Rechtsform
Unselbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts

Gründungsjahr
1997

Verwaltung
Die Eso Team Kinderfonds Stiftung besteht unter dem Dach der gemeinnützigen Stiftung Kinderfonds und wird verwaltet von der Firma Stiftungszentrum.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.stiftungszentrum.de.

Steuerliche Einstufung
Die Eso Team Kinderfonds Stiftung ist vom Finanzamt München für Körperschaften unter der Steuernummer 848/14999 als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Bundesverband
Die Stiftung ist Mitglied im Bundesverband deutscher Stiftungen.

zurück zum Anfang

Die Eso Team Kinderfonds Stiftung hat bisher Projekte der Kinder- und Jugendhilfe mit über 20.000 DM unterstützt.

zurück zum Anfang

Spendenkonto
Eso Team Kinderfonds Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
Ktnr.:
375 004 0004
BLZ: 700 205 00

Spendenbescheinigungen
Spendenbescheinigungen können nach der Überweisung per Email oder telefonisch 24 Stunden täglich beim Spendenservicetelefon unter 089 - 744 200 100 anfordern.

zurück zum Anfang

Die Stiftung gibt derzeit keinen eigenen Newsletter heraus. Die Kinderfonds News informieren Sie jedoch halbjährlich über die Aktivitäten aller Kinderfonds Stiftungen.

zurück zum Anfang

Eso Team Kinderfonds Stiftung
Sollner Straße 43
81479 München

Tel: 089 - 744 200 200
Fax: 089 - 744 200 300
Email: esoteam@kinderfonds.org

zurück zum Anfang


Straßenkinder in Deutschland - eine Problematik, die es nicht geben dürfte.
Allgemeiner Wohlstand, soziale Einrichtungen, die Medienvielfalt und das damit weit verbreitete Wissens- und Informationsangebot zu allen Themen sollten Garant dafür sein, daß Straßenkinder in Deutschland kein Thema sind.
Dem ist nicht so!
Und weil dem nicht so ist, wollen wir, die Eso-Team Kinderfonds Stiftung, unseren Beitrag leisten. Kindern und Jugendlichen, die mitten unter uns, aber eben auf der Straße leben, soll geholfen werden. Sie brauchen schnelle und wirkungsvolle Unterstützung, um die fehlende Harmonie, Geborgenheit und Wärme wiederzufinden.
Die Erfahrung zeigt, das dies möglich ist - oft sogar mit geringen Mitteln.

Helfen Sie mit, uns zu helfen, denn:
"Eine gebende Hand ist niemals leer."

Ihr

Alexander Dohn und Franz Prohaska